Nächtliche Stadtführung in Heidelberg

Wir trafen uns zum Essen im "Güldenen Schaf" in Heidelberg, um uns für die gruselige nächtliche Stadtführung mit einem guten Essen zu stärken. An der Marienstatue auf dem Kornmarkt wartete die Henkerstochter auf uns und führte uns durch verwinkelte Gassen.

Sie erzählte uns von der schrecklichen Zeit, als Hexen, Diebe und Mörder auf fürchterliche Art verstümmelt und hingerichtet wurden. Nicht nur vom um die Ecken wehenden Wind bekamen wir Gänsehaut und mussten nach der Führung noch einmal einkehren, um uns wieder zu wärmen.

 

Impressum Datenschutzerklärung